Dein Hund gehört zu einer der größeren Rassen?

 

Du suchst nach einem Pullover oder einer Jacke für deinen Hund?

Du findest einfach nichts und hast Probleme bei der Größenauswahl?

 

Wir haben bewusst darauf verzichtet, unser Klamotten-Sortiment mit in den Onlineshop zu stellen, da ich der persönlichen Meinung bin, dass eine Größen- und Produktberatung sehr wichtig ist.

 

Schreibt uns an! Verratet uns, was ihr sucht.

Wir beraten euch zu allen Fragen rund um die große Jacken-Frage unter: www.facebook.com/Ponywear/

 

WICHTIG: Bitte schätzt die Maße eures Hundes nicht! Pi mal Daumen hat noch nie so richtig gut gepasst.

Schaut euch die Messanleitung an, schnappt euch ein Maßband und messt in Ruhe aus.

Folgende Zusatzinformationen sind genauso wichtig:

  • Rasse (Zwecks Körperbau und Fell)
  • Geschlecht (Zwecks Pipi und so...)
  • Gewicht (Passe mer noch nei oder spannts a bissle?)
  • Körperliche Defizite/fehlende Körperteile (Zwecks Anziehen. Beine neigen. Oder auch dem Kotabsatz)

Messanleitung


Halsumfang:

Den Halsumfang messt ihr mittig eng am Hundehals.

Gebt bitte nicht noch ein, zwei cm dazu, aus Angst, der Kragen, das Halsband, der Loop etc. könnte sonst zu eng werden.

Bei zB. einem Zugstophalsband könnte diese falsche Differenz von 1-2 cm fatal werden.

 

 

Kopfumfang:

Den Kopfumfang messt ihr incl. Ohren an der höchsten Stelle des Kopfes.

Dieses Maß braucht ihr zB. bei Zugstophalsbändern.

Brustumfang:

Der Brustumfang wird an der tiefsten Stelle der Brust gemessen.

Einmal um den kompletten Brustkorb herum.

Rückenlänge:

Die Rückenlänge ist der schwierigste Teil, da jeder Hersteller seine eigenen Maßtabellen zur Verfügung stellt.

Wir messen universell.

Vom Halsanfang (Höhe Schulterblatt) bis zum Rutenansatz bei aufgestellter Rute.

 


Bitte immer im Stehen messen!